"Haus im Haus" der Handelskammer Hamburg

Quelle: Behnisch Architekten
Bauherr Handelskammer Hamburg
Zeitraum 01/2006 - 03/2007
Investitionsvolumen 1.683 T€
Leistungen 410 - Sanitär, 420 - Heizung, 430 - Lüftung, 440 - Starkstrom, 480 - Gebäudeautomation
Projektbeschreibung Neubau eines freistehenden Gebäudes über sechs Ebenen, integriert und umschlossen in der denkmalgeschützten Halle der Handelskammer Hamburg.
Büro- und Besprechungsräume, eine Börsenfläche, Ausstellungs- und Galerieflächen, eine Küche, ein Internetcafe und Clubräume
Besonderheiten Errichtung eines Gebäudes innerhalb eines Gebäudes
Leistungsphasen LP1 - LP8

Zurück

© TPlan Ingenieurgesellschaft mbH
Webdesign: NIKNET