Vivantes Klinikum Neukölln, Erweiterung Cafeteria und Eingangshalle

Bauherr Krankenhaus Neukölln, Krankenhausbetrieb von Berlin
Zeitraum 12/1999 - 07/2000
Investitionsvolumen 0,740 T€
Leistungen 430 - Lüftung
Projektbeschreibung Die beiden Bestandsräume Cafeteria und Eingangshalle besaßen keine raumlufttechnischen Anlagen. Zur Abführung der in den Räumen entstehenden Lasten sowie der Einhaltung der gesetzlich geforderten Mindestaußenluftraten je Person wurde im Kellergeschoss ein raumlufttechnisches Zentralgerät mit Wärmerückgewinnung installiert.
Besonderheiten Umgestaltung einer Eingangshalle zu einer Cafeteria mit Speisenausgabe
Leistungsphasen LP1 - LP8

Zurück

© TPlan Ingenieurgesellschaft mbH
Webdesign: NIKNET